Hochzeit München – Vielen Dank!

Hiermit wollen wir uns herzlich bei all unseren Gästen und Helfern bedanken. Vielen Dank, dass Ihr unser Glück mit uns geteilt und uns zudem tatkräftig unterstützt habt.

München hat viele Hochzeitslocations, für uns haben wir wohl die Passende gefunden und Ihr hattet hoffentlich auch alle Spaß. Das Essen war lecker, der Saal schön groß und der Wein hat Schmackes gehabt.

Auch die Band war ein Glückstreffer, denn viele Musiker waren bereits 1 Jahr zuvor ausgebucht und das diese Hochzeitsband den Termin frei hatte wundert uns sehr… Für uns waren die Jungs und das Mädel der Hammer und dem Schwiegervater wurden sogar die Flyer von Passanten aus der Hand gerissen.
Die Flitterwochen haben wir auch bereits hinter uns und freuen uns nun auf eine glückliche und gemeinsame Zukunft mit allem was dazu gehört.

 

Hochzeit München

Unsere Traumhochzeit!

Vielen Dank!

Die kirchliche Hochzeit: Unsere Traumhochzeit

Das Brautpaar stand am Tag ihrer Traumhochzeit bereits um 7:30 Uhr auf und frühstückte. Nach dem Duschen fuhr die Braut Nadine zu ihrer Mutter, da dort die Stylistin und natürlich das Brautkleid warteten.

Braut Nadine und die StylistinBraut beim StylenDie Braut Nadine Braut Nadine und Trauzeugin LisaBrautkleid

 

Der Bräutigam Daniel wartete zwischenzeitlich auf seinen Trauzeugen Florian, der Daniel in die Kirche fahren sollte und mit ca. einer Stunde Verspätung wegen der tollen Münchener Baustellen ankam. (Es wurde gut geplant, daher ist die Stunde locker mit eingerechnet). Was das Brautpaar nicht wusste, bis zur Abfahrt des Bräutigams wartete bereits der Wohngestaltungstrupp in der Nähe, aber dazu später mehr.

Während die Braut Nadine noch mit der Stylistin beschäftigt war, befand sich Daniel bereits um 12:30Uhr an der Kirche und übergab die Ringe an den Mesner. Danach begrüßte Daniel derweil die ankommenden Gäste und wartete auf seine Braut, die der Trauzeuge mit dem Hochzeitsauto nach dem Absetzen des Bräutigams abholte.

Unsere Fotografin Nina bat alle Gäste schon mal in der Kirche Platz zu nehmen, da keiner die Braut vorher sehen sollte.

Um 12:50 Uhr kam dann die Braut an und Daniel öffnete die Wagentüre, half ihr aus dem Auto und übergab der Prinzessin in weiß den Hochzeitsstrauß, den er zuvor von der bemerkbar aufgeregten Trauzeugin Lisa bekam.

Braut Hochzeitswagen Braut Hochzeitskutsche Daniels Braut

 

Die Fotografin Nina verhalf dem Brautpaar mit einem kleinen Sekt noch zur Lockerheit bis der Pfarrer Rolf mit seinen Ministranten kam und das Ehepaar  in Empfang nahm.

Einmarschiert hinter dem Pfarrer und den Ministranten ging es in Richtung Altar, wo sie nun vor Gott und mit Gottes Segen die Ehe eingingen.

Hochzeit St. Georg Milbertshofen Traumhochzeit Nadine und Daniel Hochzeit Daniel und Nadine

 

Nach dem Gottesdienst und der Eheschließung durch die Kirche gab es einen Stehempfang für Gäste und Gemeinde. Diesen Stehempfang organisierten die Freunde der Braut und es war wirklich der Hammer. Viele Häppchen, Sekt und jede Menge Luftballons. (Ein herzliches Dankeschön für den Hammer Einsatz)

Aber zuvor mussten Sie ein Spiel mitmachen, die Mädels der Braut mahlten ein Herz auf, dass das Ehepaar jeweils einseitig ausschneiden sollte. Der Hintergrund des Spiels, wer seine Hälfte des Herzes zuerst ausschnitt, der hätte das Sagen in der Ehe… Nadine konnte sich durchsetzen und gewann. ;)

1024x768_DSC_0020 1024x768_DSC_0021 1024x768_DSC_0022 Wer das Sagen hat! Hochzeitsspiel Hochzeit Spiel

 

Daraufhin nahmen Nadine und Daniel erst mal die Glückwünsche der Freunde, Familie und Bekannten herzlich entgegen.

Traum Hochzeitstag Glückwunsch ans Ehepaar Herzlichen Glückwunsch Bekannte und Freunde Freunde und Familie Dem Brautpaar alles Gute Glückwünsche Glückwunsch Just married

 

Bilder vom Stehempfang:

Stehempfang nach der kirchlichen Hochzeit Hochzeit Stehempfang Onkel Daniel mit Neffe Karim Häppchen Häppchen und Sekt Stehempfang und Karim Weigl Bräutigam Daniel Weigl Open Air Party nach der Kirche Lisa und Nadine beim Stehempfang nach der Kirche

 

Die Luftballons waren mit Helium gefüllt und hatten Karten am Ende der Ballonschnur, damit jemand der diese findet, an das Brautpaar schicken kann. Mal sehen ob jemand eine der Karten zurückschickt.

1024x768_DSC_0079 Helium Ballons Luftballons Luftballons steigen lassen Ballons die fliegen Airballoon Ersoy guckt Freunde lassen Luftballons steigen So steigen die Heliumballons

 

Nach dem freilassen der Luftballons ging es mit einer Autokollone von mehr als 20 Autos mit Dauerhupen in die Schießstätte Allach. Sehr nett waren auch die Münchener Auto- und Motorradfahrer, die allesamt mit uns hupten.

Just married

Angekommen in der Schießstätte Allach wurden alle von unserer Hochzeitsband im Garten in Empfang genommen. Während die Gäste mit Kaffee, Kuchen und Torten aus dem Winkelstüberl verköstigt wurden, ging das Brautpaar mit der Fotografin ins Grüne um schöne Fotos zu schießen, aber das sollte nicht ohne Folgen bleiben. Daniel wurde nämlich hinterrücks und heimlich von einer vermutlichen Bremse in die Schläfe gestochen. Unbemerkt wuchs ihm ein zweiter Kopf auf seiner Schläfe.  Mit Eis und Salbe hielten wir jedoch dagegen und gewannen nach ein paar Stunden.

Blusauger zur Hochzeit

Noch geschändet von Insekten war plötzlich seine Braut verschwunden und die Band nahm ihn, verkleidet als Hausfrau, mit auf die Suche nach ihr.

BrautenführungBrautenführungBrautenführung

 

Als er kurz darauf die Braut entdeckte, musste er Sie quasi durch den Gästejubel und 6 Antworten auf die Frage, warum er Nadine heiratete, freikaufen. Das alles kniend auf einem spitzen Holzkeil… Autsch!

Brautenführung und 6 Antworten

Warum heiratest Du die Nadine?

Antworten unter schmerz und Aufregung:

  1. Weil Sie so ehrlich ist *Jubel*
  2. Weil man sich immer auf Sie verlassen kann *Jubel*
  3. Weil Sie gut kochen kann *Jubel*
  4. Weil Sie immer gut aufräumt *Buhrufe* :)
  5. Weil ich Sie liebe *Jubel*
  6. Weil Sie so gut im Bett ist *Megajubel* Die Sex´te Antwort halt :)

Endlich durfte der Bräutigam wieder aufstehen und seine Knie schonen, aber irgendwie war er noch nicht ganz entlassen, denn nach 3 Gläser Wein musste Daniel einen auf  Anton aus Tirol machen und vor gesammelter Mannschafft mit hochgekrempelter Hose Anton sein… (besser gesagt Daniel aus Tirol sein)

Daniel aus Tirol

Es dauerte nicht sehr lange, so zirka nach 3 weiteren Gläsern Wein wurde er zum Mitsingen verdonnert… Das gefiel Daniel gar nicht, da er das Lied nicht mal kannte und sich den Refrain auch nicht merken konnte, aber um keinen zu enttäuschen machte er sich da gerne zum Affen. Hehe…

Als Daniel dann meinte er hätte jetzt alles hinter sich, gabs gleich 2 Gläser Wein und einen Hugo als Belohnung und das auf Ex – Mit einem hellen Glühen im Gesicht musste er dann mit der Luftgitarre neben dem Gitarristen, Luftgitarre spielen. Das fand sogar Daniel dann lustig. :D -> Was Alkohol so alles möglich machen kann. ;) (…wenn man ihn nicht gewöhnt ist) *lach*

Luftgitarre Brautenführung (45) Brautenführung (46)

 

Nach weiteren erfrischenden Getränken und viel Musik sowie jede Menge Spass, wurden dann alle Gäste in den Saal gebeten, wo es endlich Essen gab.

Vorspeise:

  • Hochzeitssuppe

Unsere Auswahl im Buffet:

  • Spanferkel
  • Wiener Schnitzel
  • Bayerische Ente
  • Bratkartoffeln
  • extra Salat-Buffet

Hoffentlich hats allen geschmeckt…

Nach dem Gaumenschmaus hat das Brautpaar mit einem Walzer/Disco-Fox Mix die Tanzfläche eröffnet und der Punk ging für alle ab… Die Band haute, wie den ganzen Tag schon richtig rein und beglückte alle mit Können und Erfahrung.

Hochzeitswalzer Hochzeitstanz Brautwalzer

 

Nach knappen zwei Stunden wurde vom Brautpaar dann noch die Hochzeitstorte angeschnitten und jeder konnte sich erneut stärken.

Hochzeitstorte anschneiden Hochzeitstorte Anschnitt Hochzeitstorte

 

Der Abend nahm nun seinen Lauf mit weiteren Spielen für das Brautpaar und den Gästen…

 

Zum Ende hin machte das Brautpaar noch einen Abschiedstanz, umzingelt von den lieben Gästen mit Wunderkerzen…

Weilst a Herz host wia a Bergwerk.

Abschiedstanz Weilst a Herz host wia a Bergwerk (1)1 Weilst a Herz host wia a Bergwerk (1) Weilst a Herz host wia a Bergwerk (7) Weilst a Herz host wia a Bergwerk (9) Weilst a Herz host wia a Bergwerk (3)

 

Das Brautpaar dankt allen Gästen für die unvergessliche Traumhochzeit.

Die Eltern von Nadine fuhren das Brautpaar heim und halfen die reichlichen Geschenke mit in die Wohnung zu tragen. Dort angekommen ahnten Sie schon das die Wohngestaltungs-Elite vor Ort waren.

Zwei “I love you” Luft-Ballons klebten an der Eingangstüre… Nach dem Aufsperren der Eingangstüre die nächste Überraschung… Der ganze Flur stand unter Konfettis, mit Luftschlangen und Luftballons vom Wohnzimmer über den Flur bis ins Schlafzimmer. Die Bettdecken und Kopfkissen wurden mit alter Oma-Bettwäsche und Verpackungsmaterial überzogen. Es standen Tischfeuerwerke am Bett (Sexbomb) und auf dem Esstisch. Auf dem Bett fanden wir Knicklichter und Kerzen wurden am Fensterbrett für eine romantische Nacht verteilt. Zudem wurde extra Sekt gekühlt, es waren Croissants zum aufbacken im Kühlschrank und eine Honigmelone mit geräuchertem Schinken. *lecker*

Brautpaar Wohnung Wohnung des Brautpaares Hochzeit Wohnung Schlafzimmer Brautpaar Herz Wunderschön Entchen Lieb von Euch Lecker

 

Das hat uns sehr gefreut.

Danke nochmal für alles…

 

Die Zeit läuft – Hochzeit im Anmarsch

Jetzt 4 Tage vor der kirchlichen Hochzeit liegen die Nerven blank.

Was ist alles noch zu machen??? Haben wir schon alles??? Was fehlt noch???

In der Zwischenzeit haben die Mädels der Braut schon kräftig beim Basteln geholfen… DANKE Mädels!

Der Autoschmuck wurde auch schon organisiert und die Reservierung der Fotografin steht. (Nina Foto Rally München)
Die Hochzeitstorte und die Torten für Kaffee und Kuchen sind vorbestellt. (Winklstüberl)
Das Abholunternehmen für unsere Torten wurde gebucht und hat uns jetzt doch kurzfristig abgesagt… Kunde freue Dich -> Den Firmennamen erwähne ich jetzt hier nicht, aber ja -> Wir, die Kunden -> freuen uns über die unfähigen Mitarbeiter dieses Transportunternehmens. Davon kann man nur abraten… Merkt Euch den fett geschriebenen Slogan oben.

Der Hochzeitswalzer sitzt so einigermaßen, also bitte nicht lachen :D

Und zudem ist noch vieles zu machen… sehr, sehr viel, aber das bekommen wir schon hin die letzten 3 Tage.

 

Tipps für Suchende:
Von der Einladungskarte bis zum Strumpfband – Der weddix-Shop bietet alles für Ihre Hochzeit.

Flittern nach der standesamtlichen Hochzeit

Von Donnerstag 09.05.2013 bis 12.05.2013 hatten wir unsere kleinen Flitterwochen, besser gesagt Flittertage…

Hotel DanielEs ging Mittags von daheim aus los und wir haben natürlich im Vorfeld schon mal Wellness-Urlaub gebucht, dabei ging es ins Aktiv Panorama Hotel Daniel nach Sautens im Ötztal (Tirol), was wir wirklich jedem empfehlen können, der sich richtig erholen oder aktiv Sport machen möchte.

 

 

Hier war jeder Mitarbeiter und auch die Urlauber sehr freundlich, die Zimmer waren sehr sauber und das Essen war einfach fantastisch. Es gab jeden Tag ein 5-Gänge Menü, dem wir immer noch nachtrauern…

VorspeiseVorspeise

 

Das Hotel Daniel verfügt neben Pool, Bar, Spielhalle und und und …, noch über eine super Saunalandschaft mit allem was dazu gehört.

Und was macht man am Liebsten nach einer Hochzeit?
Entspannen in der Sauna :) und mit einem Besuch in der Therme mitten in den Bergen.

Nach dem wir unsere Tage und Nächte mit Entspannen verbracht haben, werden wir bestimmt wieder kommen um auch das Ötztal zu erkunden.


Größere Kartenansicht

 

800x600_IMAG0034 800x600_DSC_0061

 

Ein herzliches Dankeschön für die schöne Zeit an die Familie Pohl!